English Version French Version German Version

MIDI Monitor

Erstellt im Februar 2000

Der MIDI-Monitor zeigt Events, die über eine MIDI-Leitung geschickt werden, im Klartext an. Er ist gerade dann sehr hilfreich, wenn man keinen Computer zur Hand hat (z.B on Stage), und sein MIDI-Equipment testen möchte. Ich persönlich nutze ihn zum Debuggen meiner eigenen Applikationen.

Auf dem 20*4 Zeichen Display werden angezeigt: MIDI-Kanal, Note On/Off, Aftertouch, Controller, Program Change, Pitch Bend im Klartext sowie SysEx-Daten im Hexadezimal-Format. Mit den zwei Tasten kann in der Historie vor- und zurückgeblättert werden. Empfängt der Monitor sog. MIDI-Time-Code (MTC), so wird dieser in der obersten Zeile dargestellt. Alternativ wird auch die aktuelle Songposition sowie die BPM angezeigt, sobald ein MIDI Clock empfangen wird.

Optional kann ein 8-Digit LED Display angeschlossen werden, dass ebenfalls den MIDI-Time-Code, bzw. die Songposition anzeigt. Wer die Schaltung lediglich als MTC-Monitor nutzen möchte, kann das LC-Display auch einfach weglassen.

Controler Strings

Seit Version V1.010 werden Controller optional in Textform ausgegeben.

MTC Display

MTC wird stets in die obersten Zeile eingeblendet, damit die restlichen Events nicht aus der Bildfläche verschwinden.

MIDI Clock Display

Bei einer Synchronisation via MIDI-Clock wird dieser statt des MIDI Time Codes in die oberste Zeile eingeblendet, zusätzlich werde die Beats-Per-Minute angezeigt. Einschränkung: MIDI Clock und MTC koennen niemals gleichzeitig angezeigt werden, da sie Software-Intern auf die gleichen Register-Resourcen zurückgreifen.

Download

Schaltpläne
Datei Grösse Beschreibung
midimon.pdf 13k Schaltplan des MIDImons
mtc_extension.pdf 12k Schaltplan der optionalen MTC LED Display Erweiterung
mbhp_doutx4_mtc.pdf 12k Verbindungsplan zum DOUTX4 modul
PCBs
MBHP LINK siehe MIDIbox Hardware Platform
Firmwares
MIOS Download LINK MIOS basierende firmware für PIC18F mit Quellcode
PIC16F Firmwares LINK Firmware fuer den PIC16F877 (veraltet - nicht mehr fuer neue Projekte verwenden!)
Misc.
midimon_resarray.jpg 11k Dieses Bild zeigt, wie ein Widerstands-Array (Reichelt Bestellnummer: SIL9-8 10k, EUR 0.12) an das MBHP_CORE Modul angeschlossen wird.
MIDIbox Wiki LINK A lot of additional informations on MIDIbox and MIOS


Last update: 2015-09-24

Copyright 1998-2015, Thorsten Klose. All rights reserved.